Und mein erstes Rezept in meinem Blog. Wie könnte es anders sein, ein Rezept aus Brasilien. Calabresa ist eine sehr aromatische Wurst, die es nicht nur in Brasilien gibt, sondern auch in Italien. Das Rezept ist sehr einfach und schnell hergestellt, wenn man das Ganze mit dem Dampfkochtopf kocht, ist das essen in 15 Minuten bereit.

Zutaten
500g Teigwaren (z.Bsp. Penne)
3 dl Tomatensugo
ca. 8dl Wasser
1 Dose Creme de Leite
1 Zwiebel, fein gehackt
3 Calabresa, in Streifen geschnitten
Wenig Salz, Pfeffer (Vorsicht mit dem Salz, die Calabresa sind schon salzig)
Öl zum Anbraten

Zubereitung
Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, darin die Zwiebeln andünsten. Die Calabresa hinzufügen und kurz anbraten. Alle Restlichen Zutaten hinzufügen und bei gelegentlichen Umrühren kochen, bis die Teigwaren al Dente sind.

Das Ganze kann auch im Schnellkochtopf gemacht werden. Sobald es auf 2. Stufe kocht, 5 Minuten kochen lassen.

Mit geriebenem Käse servieren!

Advertisements